Donnerstag, 28 September 2017 12:35

Stadsbrouwerij De Drie Ringen - Amersfoorts Stadsbier

Alkohol: 5,0 %
Stammwürze: -
Bittereinheiten: -

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe

Herkunft: Amersfoort / Provinz Utrecht / Niederlande

Geschmacksprofil:
Mit süßlichem Malz sowie einer Portion Getreide startet das Kölsch und wirkt dabei recht schlank. Steuert der Hopfen ab dem Mittelteil milde fruchtig blumige Aromen hinzu, sorgt er zum Abschied für ein moderat bitteres Ende.

www.dedrieringen.nl

Ähnliche Artikel

  • Brauerei zur Malzmühle - Mühlen Kölsch Brauerei zur Malzmühle - Mühlen Kölsch

    Alkohol: 4,8 %
    Stammwürze: -
    Bittereinheiten: -

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Weizenmalz, Hopfen, Hefe

    Herkunft: Köln / NRW

    Geschmacksprofil:
    Süßliche Malze sorgen gleich zu Beginn für einen süffigen Eindruck. Ohnehin ist das Malz vom Anfang bis zum Ende allgegenwärtig. Der Hopfen steuert zunächst dezente sowie frisch wirkende Aromen hinzu, welche zum Ende hin etwas deutlicher werden. Mit einer milden Hopfenbittere verabschiedet sich das Mühlen Kölsch.

    www.muehlenkoelsch.de

  • Stadsbrouwerij Cambrinus – Hanze Goudblond Stadsbrouwerij Cambrinus – Hanze Goudblond

    Alkohol: 5,0 %
    Stammwürze: -
    Bittereinheiten: -

    Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

    Herkunft: Zutphen / Provinz Gelderland / Niederlande

    Geschmacksprofil:
    Sanft süßliche Aromen schmeicheln gleich zu Beginn dem Gaumen und erinnern dabei ein wenig an Honig sowie Getreide. Diese Aromen bleiben bis zum Ende durchgehend erhalten. Mit einer weichen und blumigen Hopfennote verabschiedet sich das schlanke Kölsch.

    www.hanze-stadsbrouwerij.nl

  • Lindeboom Bierbrouwerij - Venloosch Alt Lindeboom Bierbrouwerij - Venloosch Alt

    Alkohol: 5 %
    Stammwürze: -
    Bittereinheiten: -

    Zutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe

    Herkunft: Neer / Provinz Limburg / Niederlande

    Geschmacksprofil:
    Süßlich malzig startet das Venloosch Alt und lässt dabei Erinnerungen an Karamell aufkommen. Dunkles Dörrobst sorgt für einen leicht fruchtigen Eindruck, sanfter Hopfen für einen grasigen. Ab dem Mittelteil stoßen ein paar geröstete Nüsse hinzu. Moderat herb verabschiedet sich das recht glatt wirkende Alt.

    www.lindeboom.nl

  • Stadsbrouwerij De Pelgrim – 1580 Stadsbrouwerij De Pelgrim – 1580

    Alkohol: 4,8 %
    Stammwürze: -
    Bittereinheiten: -

    Zutaten: keine Angabe auf dem Etikett

    Herkunft: Rotterdam / Provinz Südholland / Niederlande

    Geschmacksprofil:
    Karamell und auch ein wenig Toffee sorgen zu Beginn für einen milden süßlichen Eindruck. Dunkles Dörrobst kümmert sich ab dem Mittelteil um einen fruchtigen Charakter. Auch Sherry tritt zutage und weist darauf hin dass dieses Altbier schon eine ganze Weile lagern durfte. Mit einer passenden Bittere verabschiedet sich das zum Ende hin trocken wirkende Alt.

    Anmerkung:
    MHD war 31.12.2013

    www.pelgrimbier.nl

Schreibe einen Kommentar

Avatare bereitgestellt durch Gravatar.com

Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

Facebook

logo small

Kontakt

E-Mail: info@bier-aus-nrw.de