Notice: Trying to get property 'alias' of non-object in /homepages/27/d691740622/htdocs/joomla/components/com_k2/router.php on line 292
Bier aus NRW - Eppelein & Friends, Nürnberg
Sonntag, 10 November 2019 17:40

Eppelein & Friends, Nürnberg

Zu früheren Zeiten hatten die Menschen wahrscheinlich eher Angst vor Eppelein und seinen Freunden, hielt es sich doch hierbei um einen Raubritter welcher stets auf der Suche nach aussichtsreicher Beute war. Es ist durchaus vorstellbar das er mit vorgehaltenem Schwert nicht lange verhandeln musste und mit seinem Pferd stets schnell wieder verschwinden konnte. Heute muss man sich vor Eppelein nicht mehr fürchten, wurde er doch damals gefasst und seinem Leben ein vorzeitiges Ende gesetzt. Begegnet man heutzutage Eppelein und seinen Freunden, ist es eher ein Grund zur Freude. Denn heute wird niemandem mehr ein Schwert vor die Nase gehalten, eher wird einem ein frisch gezapftes Bier serviert, und zwar von Eppelein & Friends.


eppelein 002Es begann vor neun Jahren, Karsten Buroh, der Kopf hinter Eppelein & Friends, besuchte interessehalber einen Braukurs und hatte gleich Blut geleckt. Seine Karriere als Hobbybrauer startete und wie es bei vielen Hobbybrauern so ist, es dauerte nicht lange und die Fangemeinde im Freundes- und Familienkreis wurde stets größer und riss ihm das Bier unter den Fingernägeln weg. So ist er seit April 2015 gewerblich mit seinen Bieren unterwegs, genauer gesagt im Nebengewerbe. Hauptberuflich arbeitet er, ebenfalls selbstständig, als Marktforscher.
Angefangen mit seinen Bieren hat er auf einem Braumeister 50. Das erste Bier, wie kann es kaum anders sein in Nürnberg, war ein Red Ale. Schließlich war zu früheren Zeiten Nürnberg äußerst bekannt für sein Rotbier. Ist das Nürnberger Rotbier untergärig, wird von Eppelein & Friends ein Obergäriges gebraut. Irgendwann später kam ein zweiter Braumeister 50 hinzu. Mittlerweile werden die beiden Braumeister noch für Sondersude oder zur Rezeptfindung verwendet. Die meisten Biere werden bei der Brauerei Hufeisen aus Pottenstein auf einer wesentlich größeren Anlage gebraut und mit offener Gärung vergoren. Hier ist er als klassischer Wanderbrauer unterwegs. Die Biere werden nicht einfach bestellt, er wohnt dem Brauprozess stets bei, arbeitet kräftig mit, und hat so seine Biere auch unter Kontrolle.
eppelein 003Zehn verschiedene Biere werden gebraut, welche mehr oder weniger den regionalen Biergeschmack einfangen. Klassische und traditionelle Biere mit regionalem Bezug sind dabei, wie z.B. das Franconian Red oder auch der Allmächd!, ein roter Bock. International gefragte Bierstile wie das IPA oder Imperial Stout sind ebenfalls dabei. Aber ebenso auch kreative sowie experimentelle Biere, teilweise nur einmalig gebraut, durchaus auch mit auf den ersten Blick eher ungewöhnlichen Zutaten. Mit letzteren findet man ihn meist auf diversen Bierfestivals.
Die Zutaten für die Biere kommen mehr oder weniger direkt aus der Region. In Nürnberg, quasi fast in der Nachbarschaft, ist ein großer und recht bekannter Hopfenhändler zu Hause wo man ohne große Probleme den begehrten Hopfen erwerben kann. Die Malze kommen aus einer fränkischen Mälzerei. Wer all die leckeren Bierchen genießen möchte, ist im Frankenland gut aufgehoben. In Nürnberg sowie dem Umland gibt es sie im ausgesuchten Einzelhandel und ebenso in verschiedensten Gastronomiebetrieben. Deutschlandweit sind sie in dem ein und anderen Bierfachgeschäft käuflich zu erwerben. Bedauerlicherweise sind die Biere in NRW noch nicht erhältlich, aber hier kann man sich mit dem eigenen Online-Shop schnell helfen.

www.eppeleinfriends.de

Ähnliche Artikel

  • Orca Brau, Nürnberg Orca Brau, Nürnberg

    Orcas haben ja eher den Ruf des Killerwals, da ihre Art zu jagen vielleicht etwas brutal erscheint. Letztlich sind dies jedoch äußerst intelligente Tiere mit einem hohen Sozialverhalten, und werden von den Ureinwohnen ihrer Lebensräume hoch verehrt. Dies erfuhr auch Felix vom Endt, der während eines Aufenthaltes in Kanada den Orcas und auch der vorhandenen Wertschätzung ihnen gegenüber begegnete. So kommt es, dass man mittlerweile auch auf dem Festland, insbesondere in Nürnberg, einem Orca begegnet. Denn nach diesen Tieren benannte er seine Brauerei: Orca Brau.

Schreibe einen Kommentar

Avatare bereitgestellt durch Gravatar.com

Ich respektieren den Schutz Ihrer Daten! Um eine Verbindung mit Facebook herzustellen und meine Seite zu sehen klicken Sie auf den Button unter diesem Text. Dadurch werden Daten an Facebook übermittelt! Weitere Infos dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Inhalt aktivieren

logo small

Kontakt

E-Mail: info@bier-aus-nrw.de
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.