Alkohol: 12 %
Stammwürze: -
Bittereinheiten: -

Zutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Pfirsiche, Hefe

Herkunft: Portland / Oregon / USA

Geschmacksprofil:
Süßliche dunkle Malze ziehen hier gemeinsam mit dunklem süßen Dörrobst die Aufmerksamkeit auf sich. Neben dunkler Schokolade setzt sich auch der Pfirsich schön in Szene, wird aber vom Eichenholz ein wenig in Zaum gehalten. Öliger vollmundiger Körper, recht gehaltvoll.

Anmerkung:
Zusammen mit Pfirsichen in Bourbonfässern gereift.

www.hairofthedog.com

Alkohol: 10 %
Stammwürze: -
Bittereinheiten: -

Zutaten: Wasser, Malz, Hopfen, Hefe

Herkunft: Portland / Oregon / USA

Geschmacksprofil:

Süßliche dunkle Malze ziehen die erste Aufmerksamkeit auf sich und erinnern dabei dunkle Bitterschokolade sowie an süßes dunkles Dörrobst. Auch Vanille setzt sich hier gut in Szene. Sanftes Eichenholz sorgt für den krönenden Abschluss. Recht voluminös und gehaltvoll.

www.hairofthedog.com

Alkohol: 6,0 %
Stammwürze: -
Bittereinheiten: -

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Tee (Lapsang Souchong), Hefe

Herkunft: Middelburg / Provinz Zeeland / Niederlande

Geschmacksprofil:
Mit Aromen von Rauch und Torf startet das Alt und verbreitet dabei ein wenig Schinken im Gaumen. Süßlich wirkendes Karamell lässt es zunächst etwas süßlich erscheinen, eine moderate Hopfenbittere am Ende trocken. Der Tee zeigt sich eher bescheiden im Hintergrund, legt zum Schluss jedoch ein wenig zu.

Anmerkung:
Gemeinschaftssud mit der Marble Brewery aus England sowie der Brouwerij de Molen aus den Niederlanden

www.brouwerijkees.nl

Alkohol: 4,8 %
Stammwürze: -
Bittereinheiten: -

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen (Lemon Drop), Hefe

Herkunft: Dalston / London / England

Geschmacksprofil:
Deutlich malziger Einstieg und auch der Hopfen zeigt sich hier gleich von seiner besten Seite. Hopfige Zitrsaromen sowie ein paar wenige Kräuter schmeicheln dem Gaumen. Mit einer perfekten Bittere verabschiedet sich das Wiess.

www.40ftbrewery.com

Alkohol: 4,2 %
Stammwürze: -
Bittereinheiten: 29 IBU

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen, Hefe

Herkunft: Chico / Kalifornien / USA

Geschmacksprofil:
Zunächst startet das Kölsch mit süßlich malzigen Aromen, recht schnell stößt dann jedoch der Hopfen mit frischfruchtiger Zitrus sowie ein wenig Pinie hinzu. Bevor sich das Bierchen mit einer soliden Bittere verabschiedet bekommt man noch schöne blumige Töne auf die Zunge.

Anmerkung:
Gebraut wurde das Attack from Mahr’s bei Sierra Nevada gemeinsam mit Stephan Michel von Mahr's Bräu aus Bamberg.

www.sierranevada.com

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Facebook

logo small

Kontakt

E-Mail: info@bier-aus-nrw.de